Der Markt der Kulturen begeisterte die Besucher

02.06.2015
Markt der Kulturen 2015 @ Marcel Hagen

Vergangenen Samstag präsentierten sich wieder verschiedenste Nationalitäten am Kirchplatz in Lustenau. Bei Traumwetter wurde gesungen, getanzt und Spezialitäten aus aller Welt wurden verkostet. An zehn Marktständen wurden ebenso viele unterschiedliche Küchen präsentiert und ein bunt gemischtes Rahmenprogramm lockte zahlreiche Besucher. 

Kulinarische Köstlichkeiten

Die Marktstände der verschiedenen Kulturvereine waren nicht nur symbolisch durch eine Fahnenkette verbunden. Der Duft der verschiedenen feinen Gewürze vermischte sich in der Luft und verführte die Gäste dazu die Köstlichkeiten aus den unterschiedlichen Ländern zu probieren. In teilweise tagelanger Vorarbeit wurden die leckeren Nationalgerichte von den Vereinsmitgliedern produziert und so konnten Spezialitäten aus Vietnam, Polen, der Türkei und Frankreich genossen werden. Russische Köstlichkeiten bereicherten das Sortiment ebenso wie die Speisen aus Italien. Lustenauer Riebl und Käsdönnola durften natürlich auch nicht fehlen und die Kärntner und Steirer waren mit ihrem beliebten Reindling und Zirbenschnaps vor Ort.

Kulturelles Rahmenprogramm

Das Programm war so vielfältig wie die Kulturen, die in Lustenau leben. Als Hauptact konnten die Cissokho Brothers engagiert werden, die mit ihren Trommeln afrikanische Klänge auf den Kirchplatz brachten. Begeistert betrachtete das Publikum auch die Darbietung der Gruppe Russinka, die russische Volkslieder zum Besten gab und auch traditionelle Tänze aufführte. Die Rheintalische Musikschule Lustenau bereicherte den Markt mit einem Volksmusik- und Alphornensemble.

Großer Andrang

Der Markt der Kulturen fand bereits zum fünften Mal statt und hat sich bei vielen Vereinen und Besuchern zum Fixpunkt im Jahresprogramm entwickelt. Die vielen, zum Großteil von den Vereinsmittgliedern selbst gekochten, Gerichte waren sehr begehrt und am Ende des Tages meldeten beinahe alle leere Verkaufstheken. Das erwirtschaftete Geld kommt direkt den Vereinen oder sozialen Projekten zu Gute.

Der Markt der Kulturen ist eine Zusammenarbeit der Kulturabteilung, der Abteilung für Familie, Bildung und Integration sowie Lustenau Marketing. Ein Dank geht an alle beteiligten Vereine für Ihren Einsatz und Ihr Engagement.

Der nächste Markt der Kulturen findet am 11.06.2016 statt. 

Kontakt

sasi_sw.jpg

Sabine Simon

T +43 5577 8181-1402
Gebäude: Ortsmarketing Lustenau

Schillerstraße 11

  • Projektleiterin
 Seite drucken

Anmeldung zum Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein! Informationen über die Aktivitäten von Lustenau Marketing senden wir Ihnen gerne per Newsletter zu.




Jetzt anmelden!