News Luschnouar Kilbi 2019

Kilbi_2018_44

Am 2. Sonntag im Oktober lädt Lustenau zum größten Vorarlberger Familienfest: Luschnouar Kilbi. Am 13. Oktober 2019 ist nicht nur Wahltag, sondern vor allem „Kilbi Sonnta“. Im Anschluss an den Festgottesdienst um 9 Uhr erfolgt die offizielle Eröffnung um 10.15 Uhr. Das ganze Land ist eingeladen Freunde zu treffen und einen bunten, ganz besonderen Tag zu verbringen. Der Eintritt ist frei, die Anreise mit Bus und Bahn gratis.

Die Luschnouar Kilbi, das größte Volksfest in Vorarlberg, lockt auch dieses Jahr Jung und Alt ins Zentrum von Lustenau. Schmackhafte Käsdönnolo, der mittlerweile berühmte Kilbi-Sônggl und das beliebte Kettenkarussell sind ein Muss auf der Luschnouar Kilbi. Traditionellerweise werden bei guter Witterung die Kilbi-Fallschirmspringer inmitten der Menschenmenge landen, um dem Bürgermeister die „Pimpo“ (den Zapfhahn) zu übergeben, der dann wenige Minuten später mit dem Fassanstich die Kilbi offiziell eröffnen wird. Die Eröffnung moderiert heuer erstmals Gernot Hämmerle. Die Kilbi-Eröffnungskinder – heuer aus den Volksschulen Rheindorf und Kirchdorf – werden mit bunten Kilbi-Shirts und Kilbi-Caps ausgestattet. Auf die Luftballons wird heuer bewusst verzichtet, um auch ein Zeichen im Sinne von „plastikfreies Lustenau“ zu setzen. Der Kilbi-Frühschoppen wird als ORF Frühschoppen – mit Ulli von Delft – abgehalten und zum Teil live übertragen. Die musikalische Begleitung kommt vom Musikverein Lustenau und der Akustikmusik „kurzfristig“. Der Weinumtrunk mit Qualitätswinzer Kaspar Wetli aus dem benachbarten Berneck ist eine liebgewordene Tradition und alle Kilbi-Besucher sind dazu herzlichst eingeladen.

Vielfältiges Rahmenprogramm

Die Hauptbühne – direkt auf dem Kirchplatz – bietet Platz für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Beginnend mit dem ORF Frühschoppen, moderiert von Ulli von Delft, erwartet die Marktbesucher mit der Akustimusik „kurzfristig“ ein musikalisches Highlight und nachmittags darf man sich mit „no limits“ (Showtanzgruppe Tanzzentrum Bodensee) auf eine Reise durch verschiedenste Musicals freuen, während Albi Büchel mit seiner Straßenshow als „Zauberfuzzi“ für Erheiterung sorgen wird.

Aktivitäten für kleine und große Kilbi-Fans

Nebst dem legendären Kilbi-Sônggl im Original ist es auch möglich, Kilbi-Grüße an Freunde über Facebook zu versenden. Der Online-Kilbi-Sônggl-Stand lädt an der Kirchenecke den ganzen Tag dazu ein. Für die kleinen Besucher wird ebenfalls einiges geboten: Auf dem Vorplatz der Raiffeisenbank warten einige gratis Angebote auf den großen Kinder-Ansturm: Zauberer Edi 2000, Airbrush-Tattoos, Fußball-Billard, Bullenreiten und ein ganz besonderes, beeindruckendes Piratenschiff. Der große Rummelplatz und das Kettenkarussell sind von der Kilbi nicht wegzudenken und werden wohl auch dieses Jahr wieder für strahlende Kinderaugen sorgen. Der beliebte Hummelflug ist näher ins Zentrum gerückt und ist ebenfalls auf dem Vorplatz der Raiba zu finden.

Lustenauer Wirte, Unternehmen und Vereine

Stark vertreten sind auch in diesem Jahr die ortsansässigen Wirte, Unternehmer und Vereine, was den Veranstaltern sehr wichtig ist. „Eine Kilbi ohne frische, originale Luschnouar Käsdönnola aus den Lustenauer Bäckereien Pepe´s, Wund oder Hofer, ist keine Kilbi. Dazu ein Luschnouar Saft aus dem Hause Krammel und eine Virglar Bratwurst sind ein Muss“, so die Kilbi-Organisatoren Silvia Hagspiel-Eisenhofer und Gebhard Hämmerle.

Foodtrucks bereichern das kulinarische Angebot

Auch die traditionellen Veranstaltungen leben von Veränderungen und so präsentiert sich heuer erstmalig eine kleine, feine Foodtruck-Meile im Kilbi-Gebiet. Direkt vor der Volksschule Kirchdorf – inmitten der neuen Begegnungszone – werden unterschiedlichste kulinarische Köstlichkeiten für Abwechslung sorgen und somit auch die Möglichkeit bieten, sich etwas abseits eine kleine Pause zu gönnen, bevor es wieder zurück in den beliebten Kilbi-Trubel geht.

Große Auswahl

An über 160 Ständen finden die Besucher Schönes und Besonderes für den passenden Kilbi-Krôm. Sei es am Stand vom Kindergeschäft „Pinoccio“, bei der Buchhandlung Bücherwurm, wo das druckfrische Vorarlberger Schimpfwörterbuch verkauft wird, bei ninnimo oder am Stand von Ingrid Hofer. Hier wird das superheldenfantastische Malbuch von „Teddy Eddy“ präsentiert und erstmalig zum Verkauf angeboten.

Gratis Anreise mit Bus und Bahn

Für die Anreise bieten sich die öffentlichen Verkehrsmittel bestens an – alle Gäste sind eingeladen, gratis per Bus oder Bahn zur Kilbi zu kommen. Das Ticket gilt für die Fahrt vom Wohnort zur Kilbi und auch wieder retour. Auch die Besucher aus der Schweiz können die extra eingerichteten Kilbi-Busse gratis benützen.

Hier geht's zum Gratis Ticket auf vmobil (Ticket ausdrucken oder auf dem Smartphone speichern)

Kilbi-Parkplatz

Für Gäste, die dennoch mit dem Auto anreisen, gibt es am Ortseingang kurz nach dem Millennium Park-Kreisverkehr auf der rechten Seite einen extra Kilbi-Parkplatz, der ausreichend Platz bietet. Von dort gelangen die Kilbi-Gäste mittels extra eingerichtetem Shuttlebus gratis und bequem direkt ins Kilbi-Geschehen und natürlich wieder zurück.

Feste ohne Reste

Ordentlich und umweltfreundlich soll sie auch sein, die Lustenauer Kilbi. Unter dem Motto „ghörig fäschta“ leistet die Gemeinde seit Jahren einen motivierten Beitrag zur Abfallvermeidung mit Hilfe der Verwendung von Mehrwegbechern.

Luschnouar Kilbi 2019

Sonntag, 13.10.2019, 10.15 bis 19 Uhr
Im Herzen von Lustenau


Buntes Rahmenprogramm
9.00 Uhr             Festgottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul
10.15 Uhr           Eröffnung mit Musik und Fallschirmsprung.
                           Danach offizielle Begrüßung durch Bürgermeister Kurt Fischer.
                           Anschließend Weinausschank durch Kaspar Wetli.
                           Alle BesucherInnen sind herzlichst eingeladen.
bis 12 Uhr          ORF Frühschoppen moderiert durch Ulli von Delft
                           mit dem Musikverein Lustenau und der Akustikmusik „kurzfristig“.
13.30 – 18 Uhr   Live-Musik „kurzfristig“
14.30 Uhr           “no limits” Zeitreise durch diverse Musicals Showtanzgruppe Tanzzentrum Bodensee
15 Uhr                “Zauberfuzzi Straßenshow” mit Albi Büchel

Anreiseinformationen & Routenführung der Busse
Die An- und Abreise mit Bus & Bahn ist auch heuer wieder gratis. Dazu Ticket auf www.vmobil.at downloaden und am Kilbi-Sonntag als gratis Fahrschein, in gedruckter Form oder am Handy, für die Fahrt zur Kilbi und wieder nach Hause benutzen.

#radlust
Fahrradabstellplätze stehen bei der Mittelschule Kirchdorf und beim Theresienheim zur Verfügung.

Impressionen vom letzten Jahr

Silvia Hagspiel-Eisenhofer
T +43 5577 8181-1403 E-Mail senden

Ortsmarketing Lustenau
Schillerstraße 2