Mit Liebe zum Handwerk 28. November 2018

Bäckerei Kainz

Knusprige Pärle, dunkle Kärtnerlaibe, schön geformte Handsemmel, würzige Käsdönnala, süße Krapfen und schokoladiger Marmorkuchen – der feine Duft von frischem Brot und Gebäck lockt Lustenauerinnen und Lustenauer tagtäglich in den Beck Kainz.

Beck Kainz kann auf eine fast 70-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. 2012 übergab Kurt Kainz seineBäckerei in Hard an Mehmet Altas, der 2015 eine weitere Filiale in der Pontenstraße in Lustenau eröffnete. Seither freuen sich die Lustenauerinnen und Lustenauer über die frischen Backwaren, feine Käsdönnala, Jausensnacks und vieles mehr. „Sehr beliebt ist neben unserem Standardsortiment auch unser umfangreiches Angebot mit Dinkel: ob Hefegebäck, Dinkelbürli, verschiedene Kleingebäcke oder Dinkelvollkorn“, erklärt Mehmet Altas. Das wissen nicht nur Allergiker sehr zu schätzen, Dinkel erfreut sich auch wegen seines guten Geschmacks immer größerer Beliebtheit.

Tradition und Innovation

Auf die Frage, was ein gutes Brot ausmacht, weiß Mehmet Altas die Antwort: „Mehl, Wasser, Salz, Hefe oder Sauerteig und eine lange Teigführung. Und natürlich die Liebe zum Handwerk.“ Ihm ist es wichtig, Tradition mit Innovation zu verknüpfen. „Wir entwickeln unsere Rezepte selbst, und sämtliche unserer Teiglinge werden bei uns hergestellt – täglich frisch und aus eigenem Handwerk.“ Den Unterschied schmeckt man.

Ausgezeichnete Qualität

Kainz_2018_MarcelHagen (1)

Der Innovationsgedanke der Bäckerei Kainz begeistert nicht nur die Vorarlberger Bevölkerung. Beim 18. Internationalen Brotwettbewerb, dem Berufswettbewerb der Bäcker Österreichs, im Februar konnte das umtriebige Backteam aus dem Ländle die internationale Fachjury überzeugen und erhielt den Sonderpreis in der Gruppe „Innovationsprodukte – ‚Weniger Salz ist g’sünder‘“. Außerdem nahmen sie dreißig goldene Urkunden für hervorragende Qualität der Brote mit nach Hause.

Kundenorientiert

Neben dem umfangreichen Sortiment hat Beck Kainz auch ein vielfältiges Angebot an Sonderbestellungen: „Gerne machen wir Partygebäck, belegte Brötle, Salate und Müslis. In der Filiale gibt es außerdem Gutscheine und Geschenkpackungen sowie Kaffee und  Milchprodukte zu kaufen. „Wir sind stets bemüht, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen“, so Mehmet Altas. Auf eine freundliche Beratung und zuvorkommenden Service wird daher viel Wert gelegt. „Das Schönste ist, wenn wir sehen, dass unsere Produkte schmecken. Dann wissen wir, dass wir alles richtig gemacht haben.“