Smartes Konzept mit Tiefgang 19. Dezember 2018

MeindlApartmenthausAnna_2018_MarcelHagen

Das Apartmenthaus Anna der Familie Bösch ist ein Zuhause auf Zeit - mit heimischem Charakter und viel Liebe zum Detail. Für Geschäftsreisende und alle, die am liebsten für immer bleiben wollen.

Wer beim Gasthof Meindl in Lustenau „nur“ ans Essen denkt, dem sei verziehen: Zu lecker sind die Speisen dort, zu bekannt ist der Traditionsgasthof, der bereits seit 1952 das gastronomische Bild unserer Marktgemeinde entscheidend mitbestimmt. Doch wer die Familie Bösch kennt, der weiß, sie ruht sich niemals aus – weder auf ihrer Geschichte noch auf ihrem Erfolg. Mut, Risikobereitschaft und die Freude am Tun und Weiterentwickeln, das gehört zum Bösch’schen Familien-Credo seit jeher dazu.

Schritt für Schritt in die Zukunft

Deshalb setzte die Familie schon vor Jahren einen entscheidenden Meilenstein – und zwar mit dem Bau des Hotels Meindl. Das Zuhause für Geschäftsreisende und Urlauber erfreut sich seit seiner Eröffnung großer Beliebtheit, wie uns Thomas Bösch, der das Unternehmen bereits in vierter Generation führt, erzählt. „Wir bieten unseren Gästen gemütlich eingerichtete Hotelzimmer mit allen Annehmlichkeiten – von Wlan über zertifizierte Matratzen aus dem Hause Lux“. Aber Thomas Bösch ging gemeinsam mit seiner Familie vor rund zwei Jahren noch einen Schritt weiter. „Mir schwebte schon länger vor, Apartments anzubieten – als Ergänzung zu unserem Hotel mit Fokus auf Langzeitgäste. Das sind zum Beispiel Mitarbeiter von Unternehmen, die in unserer Region zu tun haben und für längere Zeit bleiben möchten. Als wir dann die Möglichkeit erhielten, ein Grundstück in der Nähe anzukaufen, haben wir diese Gelegenheit beim Schopf gepackt“. Gesagt, getan – und das Ergebnis ist schlichtweg sehenswert!

Gemütlich mit allen Annehmlichkeiten

Schon beim Betreten des Apartmenthauses Anna wird uns klar: Hier war jemand mit sehr viel Weitsicht, Feingefühl und ganz viel Stil am Werk. Holz, so weit das Auge reicht, gemütliches Flair, wie man es bei Apartmenthäusern nur selten sieht. Außerdem passt das Haus wunderbar in die urbane Landschaft. Im Inneren erwarten Studioapartments zwischen 26 und 44 Quadratmeter mit Küchenzeile, Dusche und WC sowie abtrennbarem Schlafbereich die Gäste. Was sofort auffällt: Die smarte Einteilung. Der TV ist zum Beispiel drehbar – zum Bett oder in Richtung Wohnbereich. Ein kleines, aber praktisches Detail. Auch Heizkörper sucht man vergebens, da man sich die Füße kuschelig warm durch die Bodenheizung wärmt. Das heimische Holz zieht sich durch alle Apartments, was per se schon sehr viel Behaglichkeit ausstrahlt. Kurzum: Die Studioapartments sind perfekt, um sich nach einem anstrengenden Arbeitstag zu erholen. Man hat direkt das Gefühl, zuhause zu sein – wenn auch nur auf Zeit. Ach ja, und wo wir uns bei der Besichtigung am liebsten direkt niederlassen und nicht wieder aufstehen möchten: die Balkone – mit toller Sicht ins Grüne.

Im Sinne des Gastes - im Sinne der Umwelt

Im Apartmenthaus Anna ist alles mit viel Bedacht und großer Sorgfalt geplant – bis ins letzte Detail. „Das war uns wichtig. Eine Komfortlüftung sorgt kontinuierlich für frische, saubere Luft ohne Zugerscheinungen und dank Wärmerückgewinnung schonen wir die Umwelt. Mittels Erdwärmepumpe und Bodenheizung können wir im Winter heizen und im Sommer kühlen“, erzählt Thomas Bösch begeistert. Und man merkt: Es ist ihm ernst. Schließlich war der quirlige Jungunternehmer bereits in der ganzen Welt unterwegs – von USA bis Deutschland. Auf seinen beruflichen Stationen hat er viel gesehen, viele Erfahrungen gesammelt und vieles mitgenommen. All das lässt er nun in den elterlichen Betrieb und die Zukunft der Familie Bösch einfließen. Seine Heimatverbundenheit unterstreicht er auch beim Apartmenthaus Anna. „Wir haben bei der Errichtung besonderes Augenmerk auf regionale Materialien und lokale Handwerksbetriebe gelegt, unterstützt haben uns z. B. die Planschmiede, die Tischlerei Hagen oder Möbel Reiter“. Durchdacht bis zum Schluss – das ist das Apartmenthaus Anna. Sogar der Name wurde nicht dem Zufall überlassen: „Meine Urgroßmutter hieß so“, schmunzelt Thomas Bösch.

Facts

Apartmenthaus Anna
Familie Bösch
Bahnhofstraße 35
6890 Lustenau
T +43 5577 82586
office@gasthof-meindl.at